Mittwoch, 6. September 2017

[Rezension] Fairies 02 - Amethystviolett

Titel: Fairies - Amethystviolett
Originaltitel: Fairies

Band: 02
Genre: Fantasy


AutorIn: Stefanie Diem

ÜbersetzerIn: /


Verlag: Im.press
ISBN: 978-3-646-60322-4


Seiten: 382
Preis € [D]: 3,99 (E-Book)


**Es wird dunkel in der Welt der Fairies…**

Endlich steht Sophies Verwandlung in eine vollwertige Fairy kurz bevor. Nun ist sie nur noch wenige Tage und mühsame Prüfungen davon entfernt, zu einem der schönsten und reinsten Wesen des Universums zu werden. 

Doch dann geschieht etwas, womit niemand gerechnet hätte. Ein unvorhergesehenes Ereignis zwingt sie dazu, alles aufzugeben und die Flucht zu ergreifen. Während der Feenwelt ernsthafte Gefahr droht, erfährt Sophie, dass nur sie die Gabe besitzt, den über die Fairies gelegten Fluch abzuwenden. 

Aber wird sie dabei auch sich selbst und ihre große Liebe retten können?



Bereits mit dem ersten Band ihrer »Fairies« Reihe konnte mich Stefanie Diem vollkommen überzeugen. Und auch mit Band 02 entführt sie mich erneut in eine fantasievolle und feengleiche Welt.

Mit ihrem Schreibstil gelingt der Autorin etwas seltenes - sie zieht ihre Leser in die Geschichte hinein und erschafft eine ausdrucksstarke Welt. Sie schreibt sehr emotional, bildhaft und flüssig. Damit hat sie mich von Beginn an, an die Seiten gefesselt und in ihren Bann gezogen. Sie baut an den richtigen Stellen Spannung auf und verleiht ihrer Geschichte etwas einzigartiges.

Dieses Buch hat etwas magisches und verzaubertes. Eine Welt voller mythischer und magischer Wesen wie Engel und Fairies. Ich bin hin und weg von der Entwicklung und Fortsetzung von »Fairies«.

Ich mochte Sophie sehr. Sie ist authentisch, sympathisch und stark. Sie muss über ihre Grenzen wachsen und neues akzeptieren und lernen. Der innere Kampf mit ihrer Fairies Seele wurde sehr gut umgesetzt. Man fühlt ihren Zwiespalt und ihren Kampf mit sich selbst und ihrer neuen Seele.

Die Shuk Angriffe werden mit jedem Tag schlimmer und stärker. Das Böse ist auf dem Vormarsch und nur Sophie kann ihre Welt retten. Doch kann sie dabei auch ihre Liebe retten? Und all jene, die ihr etwas bedeuten?

Eine gelungene Fortsetzung, die Lust auf mehr macht. Ich bin überrascht, wie sehr mir »Fairies - Amethystviolett« gefallen hat. Ich bin verzaubert von der magischen, geheimnisvollen Welt.




Mit »Fairies - Amethystviolett« gelingt Stefanie Diem eine gelungene Fortsetzung, die nur so vor Spannung strotzt. Authentische Charaktere, ein Kampf zwischen Gut und Böse und eine spannende Handlung. Ich bin verliebt in diese Reihe und kann sie jedem nur wärmstens empfehlen! Liest diese Reihe!



»Fairies - Amethystviolett« verdient 5 von 5 Punkten - eine gelungene Fortsetzung, die mich neugierig auf den dritten Band macht.



Stefanie Diem arbeitet und lebt gemeinsam mit ihrer Familie im Allgäu. Schon als kleines Kind verfügte sie über eine lebhafte Fantasie und dachte sich die tollsten Geschichten aus, die sie zu Papier brachte, sobald sie schreiben konnte.




  1. Fairies 1: Kristallblau 
  2. Fairies 2: Amethystviolett 
  3. Fairies 3: Diamantweiß 
  4. Fairies 4: Opalschwarz




Ich habe hier noch keine weiteren Rezensenten verlinkt? Gerne könnt ihr mir euren Rezensionslink in die Kommentare zum Verlinken packen.




*Vielen lieben Dank an Im.press aus dem Calrsen Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares*


Keine Kommentare :

Kommentar posten

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten gespeichert, wie Name, E-Mail und IP-Adresse, etc. Durch Absenden des Kommentars erklären Sie sich hiermit einverstanden.