Montag, 4. September 2017

[Lesestatistik] Rockstars, das Schicksal und ganz große Gefühle

Liebe Tintenleser,

ein turbulenter August ist vorbei und der September hat begonnen.
Meine Lese-Ziele im letzten Monat habe ich teilweise geschafft, darauf bin ich persönlich sehr stolz. Oft fällt es mir schwer, mich an meine Liste zu halten. Dieses Mal habe ich 3 von 5 Büchern gelesen und somit ist mein SuB wieder ein bisschen geschrumpft.

Auch eine Menge Neuzugänge durften bei mir einziehen. Der August hatte es einfach in sich und der ein oder andere Gutschein wurde auch gegen Bücher getauscht.

Doch nun habe ich genug geredet, hier ist mein Rückblick:

Meine Lesestatistik für April:
  • Gelesene Bücher: 6 Stück 
  • Gelesene Kurzgeschichten: /
  • Begonnene Bücher: 1 Stück
  • Gelesene Seiten gesamt: 2.364 Seiten
  • Gelesene Seiten pro Tag: 76,26 Seiten 
  • Neuzugänge: 19 Stück
   




Rock my Heart von Jamie Shaw
Was soll ich sagen? Ich liebe es!
»Rock my Heart« ist einerseits eine typische Rockstar-Liebesgeschichte und andererseits doch wieder ganz anders. Die Geschichte des Badboy Adam und Rowan hat mich verzaubert und berührt zugleich. Ich bin gespannt, wie mir die weiteren Bände der Reihe gefallen werden. Bisher sind Adam und Ro auf jeden Fall meine absoluten Lieblinge.

Rock my Body von Jamie Shaw
Mit »Rock my Body« konnte mich Autorin Jamie Shaw erneut überzeugen und für sich gewinnen. Sie erschafft eine gelungene Romance und ist Nahe einer Hassliebe. Ich habe Dee's und Joel's Geschichte verschlungen. Und doch kommt sie leider nicht an den ersten Band heran.

Schicksalbringer von Stefanie Hasse
Ein Buch, auf das ich mich sehr gefreut habe, denn ich liebe die Bücher von Steffi. Und auch mit ihrem neusten Schatz hat sie mich in eine fantasyvolle Welt entführt. Eine mystische Geschichte, authentische und geheimnisvolle Charaktere, sowie ein detailreicher Schreibstil machen dieses Buch gelungen.

Im Schatten der drei Monde von Ewa A.
Liebe! Es ist unendliche Liebe!
Bereits der erste Band wurde zu einem meiner Jahreshighlights. Und auch mit ihrer Fortsetzung hat mich Ewa A. vollkommen überzeugt. Ich liebe Kadlin und Bram und genauso sehr liebe ich Minea und Ragnar! Liebe Ewa, du hast mich voll und ganz aus der Bahn geworfen. Mein absolutes Highlight!

Me, my friends and one wedding 02 - Estelle von Romina Gold
Ich liebe diese Reihe so sehr! Ich bewundere die Autorinnen noch immer, für ihr gemeinsames Buchprojekt. Und auch die Geschichte von Estelle konnte mich voll und ganz überzeugen und in ihren Bann ziehen. Ich mag Estelle sehr, denn sie ist eine starke Persönlichkeit. Einfach toll!

Me, my friends and one wedding 03 - Olivia von Annie J. Dean
Auch den dritten Band von Olivia durfte ich bereits lesen und ich liebe ihn! Olivia's Geschichte ist wundervoll und lesenswert. Ich habe mit ihr gelitten, geweint und gelacht. Ein unglaublich schöner dritter Band - nun bin ich auf den finalen Teil gespannt.

Königsblau von Julia Zieschang
Wie ein kleines Kind habe ich mich über das neue Buch von Julia Zieschang gefreut. Bereits ihre vorherigen Bücher habe ich verschlungen und geliebt. Umso mehr waren meine Erwartungen an "Königsblau". Und ich wurde nicht enttäuscht, denn ein spannendes, mysteriöses und zum Teil gruseliges Buch hat mich voll und ganz in seinen Bann gezogen.





»Im Schatten der drei Monde« von Ewa A. hat sich innerhalb weniger Seiten in mein Herz geschlichen.

Gott, ich liebe dieses Buch!
Bereits der erste Band war einer meiner Jahres Highlights. Umso geflashter war ich von diesem Band. Ich hätte niemals damit gerechnet, dass Ewa A. ihren ersten band so toppen kann, wie sie es mit der Fortsetzung ihrer Monde-Saga geschafft hat.

Ich liebe die Geschichte von Minea und Ragnar. Eine wunderschöne Liebesgeschichte mit Hürden und Hindernissen, die die Völker nur zusammen meistern können.

Ich liebe es! Einfach wunderschön!


Wie war euer Monat August? 
Gerne könnt ihr mir euren Monatsrückblick in den Kommentaren hinterlassen. :)



Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen