Sonntag, 5. März 2017

[Rezension] Mythos Academy 04 - Frostglut

Titel: Mythos Academy 04 - Frostglut
Originaltitel: Dark Frost

Band: 04/06
AutorIn: Jennifer Estep
Genre: Fantasy
Verlag: Piper ivi
ISBN: 978-3-492-70304-8
Seiten: 432
Preis € [D]: 19,99 (Broschiert)











Mit »Frostglut« gelingt Autorin Jennifer Estep eine gelungene Fortsetzung ihrer Mythos Academy. Der spannende Kampf gegen Loki und seine Schnitter geht weiter und Gwen steht einer großem Herausforderung gegenüber. 💕


»Ich muss dir was gestehen.«

Gwen ist am Ziel ihrer Träume angelangt: Endlich hat sie ein richtiges Date mit dem Spartaner Logan. Doch dann macht ihr ausgerechnet dessen Vater einen Strich durch die Rechnung. Er verhaftet Gwen und klagt sie an, mit dem Gott Loki im Bunde zu stehen und ihm die Flucht ermöglicht zu haben. 

Nun droht ihr nicht nur Arrest, sondern sogar die Höchststrafe, der Tod. Und damit steht fest: Im Protektorat gibt es einen Schnitter des Chaos. Doch wer ist es? Plötzlich befindet sich Gwen in einem dramatischen Kampf gegen die Marionetten Lokis, der die Mythos Academy erschüttern wird ...(Klappentext)

Spannend geht es mit dieser tollen Reihe weiter. Seite für Seite habe ich den vierten Band »Frostglut« verschlungen und mich in die Geschichte und die Charaktere verliebt.

Jennifer Estep hat einen leichten und flüssigen Schreibstil. Sie schreibt Einzigartig und hat dadurch einen hohen Wiedererkennungswert. Sie entführt uns in eine Welt voller mythischer Wesen und erschafft eine spannende und gelungene Geschichte. Sie schafft es binnen weniger Seiten, dass man sofort in der Geschichte drin ist. Verstärkt wird das durch ihre kleinen Rückblicke, die man als Leser zwischendurch immer mal wieder erhält.

Durch die Erzählung aus der Ich-Perspektive von Gwen erfährt man sehr viel über deren Gefühlswelt. Ich konnte mich gut in sie hineinversetzen und verstehen. 

Es sollte einer ihrer schönsten Tage im Leben sein, denn Gwen Frost hat endlich ein Date mit Logan Quinn. Doch dann soll alles anders kommen. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Ein Kampf zwischen Gut und Böse, der über das Schicksal aller entscheiden wird.

Gwen ist eine wahre Sympathieträgerin. Mit jedem Band mag ich sie mehr und schließe sie mehr in mein Herz. Sie junge Gypsie lernt immer mehr ber sich und ihre Fähigkeiten. Dabei muss sie sich nun neuen Herausforderungen stellen und versuchen einen Weg zu finden, ihre Liebsten und die ganze Welt zu retten.

Doch auch Logan ist nach wie vor ein vielseitiger Charakter. Durch das Auftauchen seines Vaters Linus entdecken wir neue Seiten an ihm und lernen den Spartaner auf eine neue Art und Weise kennen. Er ist ein sehr tiefgehender und vielseitiger Charakter, der sehr authentisch und stark ist.

In »Frostglut« erfährt man als Leser so viele neue Details. Unter anderem, wie Bibliothekar Nikamedes zur Frost-Familie steht und was er tief im inneren seines Herzen versteckt. Doch auch über die Quinn-Familie erfahren wir neue Geheimnisse, die aufgedeckt werden.
Natürlich dürfen Daphne und Metis nicht fehlen. Jeder Einzelne dieser Charaktere trägt seinen Part zur Geschichte dazu und macht diese zu Etwas besonderem. Ich liebe dieses Vermischen von Realität und Mythos.

Spannung, Action und Götter - alles, was in diesem Buch nicht fehlen darf. Jennifer Estep vermischt Gut und Böse so nah beieinander, dass einem während des Lesens die Luft weg bleibt. Ich konnte das Buch vor Spannung nicht aus der Hand legen und habe jede Seite in mich aufgesogen. Besonders mit Gwen, als Nikes Champion habe ich gefiebert, gelitten und gelacht. Denn es trifft sie schwerer als zuvor. Ein harter Kampf steht ihr bevor, bei dem sie zwischen Liebe und Vernunft entscheiden muss.

Die Seiten haben mich in ihren Bann gezogen und an die Geschichte gefesselt. Ich bin begeistert von »Frostglut«. Der vierte Band ist bisher mein Lieblingsband, denn was will man mehr, als alles, was dieses Buch vereint? Ich liebe es! 💕

Liebe, Action und Mythologie
»Frostglut« von Jennifer Estep vereint all diese Dinge und wird dadurch eine grandiose Fortsetzung der Mythos Academy - Reihe. Ich bin begeistert von dem Band, denn er hat mich mit seinen authentischen Charakteren und der spannenden Handlung in seinen Bann gezogen. Ich habe richtig mitgefühlt - im wahrsten Sinne des Wortes. Mit diesem Band übertrifft sich die Autorin selbst und erschafft ein wahres Meisterwerk der Mythologie. 

Highlight - Absolutes must-read!
5 von 5 Punkten für »Frostglut« von Jennifer Estep




Jennifer Estep ist Journalistin und New-York-Times-Bestsellerautorin. Sie schloss ihr Studium mit einem Bachelor in Englischer Literatur und Journalismus und einem Master in Professional Communications ab und lebt heute in Tennessee. Bei Piper erscheinen ihre Serien um die »Mythos Academy«, »Black Blade« sowie die Urban-Fantasy-Reihe »Elemental Assassin«.


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen