Mittwoch, 23. August 2017

[Rezension] Schicksalsbringer - Ich bin deine Bestimmung

Titel: Schicksalsbringer - Ich bin deine Bestimmung
Originaltitel: Schicksalsbringer

Band: 01
Genre: Fantasy


AutorIn: Stefanie Hasse

ÜbersetzerIn: /


Verlag: Loewe Verlag
ISBN: 978-3-7855-8569-6 


Seiten: 416
Preis € [D]: 16,95 (Hardcover)


»Das Schicksal ist immer nur so mächtig, wie derjenige, der es lenkt.« [S.225]




»Dein Schicksal ist besiegelt.« Die Augen des weiß geschminkten Mannes funkelten unheimlich.



Kiera war noch ein kleines Mädchen, als ihr ein unheimlicher Mann auf dem Jahrmarkt eine geheimnisvolle Münze zusteckte. Jahre später findet sie die Münze beim Aufräumen wieder und verletzt sich daran.

Von da an steht Kieras Leben Kopf: An der Schule tauchen die geheimnisvollen Zwillingsbrüder Phoenix und Hayden auf. Und Phoenix – unfreundlich, überheblich, aber wahnsinnig attraktiv – behauptet, Kiera könne mit der Münze das Schicksal beeinflussen. Und daher dürfe er nun einen ganzen Mondmonat lang nicht mehr von ihrer Seite weichen ...



Endlich ein neues Buch von Stefanie Hasse. »Schicksalsbringer - Ich bin deine Bestimmung« ist langersehnt und somit musste ich es unbedingt haben und lesen.

Der Schreibstil von Stefanie Hasse ist unverwechselbar und einzigartig. Sie erschafft magische Welten, authentische Charaktere und wundervolle Geschichte. Ihr Stil ist flüssig, leicht, bildhaft und detailreich. Sie baut Spannungsbögen an den richtigen Stellen ein und mischt diese mit eher ruhigeren Stellen perfekt. Eine gesunde Mischung.

»Schicksalsbringer - Ich bin deine Bestimmung« ist ein Buch voller Spannung, dass ich Seite für Seite verschlungen habe. Eine besondere Geschichte, die die Welt der Mythologie mit der unseren vereint. Die Idee hinter dem Buch hat mir besonders gefallen. Schon während des Lesens wollte ich unbedingt mehr über Fortuna, die Schicksalsgöttin erfahren. Auch, dass mit Hilfe der Schicksalsmünze das Schicksal der Menschen verändert werden kann, hat mir gefallen.

Die Charaktere sind sehr authentisch. Ich habe Kiera und Phoenix sogleich in mein Herz geschlossen. Sie sind wundervolle, starke Charaktere. Ebenso wie Cody und Hayden. Wobei ich zugeben muss, dass ich Hayden nicht immer getraut habe. 

Ich liebe Phoenix! Er ist geheimnisvoll, mächtig und sexy. Und gefährlich. Genau das macht ihn so unglaublich attraktiv und anziehend. An Kieras Stelle hätte ich ihm genauso wenig wieder stehen können. Ich habe ihn sofort in mein Herz geschlossen - er ist wundervoll.

Genauso unsere Protagonistin Kiera. Sie ist eine aufgeschlossene, starke Protagonistin, die als Trägerin der Schicksalsmünze, das Schicksal aller Menschen in der Hand hat. Ich mochte sie sofort, denn ich konnte mich gut mit ihr identifizieren und mich in sie hinein versetzen.

Und auch Cody und Hayden habe ich am Ende der Geschichte beide in mein Herz geschlossen, denn ohne die Beiden, wäre das Buch nur halb so schön. Dabei spielen die beiden eine sehr wichtige Rolle.

Der Bösewicht in Form von Kairos ist der Autorin sehr gelungen. Ich war während des Lesens stets am rätseln, was wohl aus ihm geworden ist. Wo er gerade in diesem Moment steckte. Umso erschreckender die Auflösung, wer Kairos wirklich ist.

Die Seiten sind nur so dahin geflogen. Ich habe jedes Wort in mich aufgesogen. Mit den Protagonisten gekämpft, geweint und gelacht. Und dann kam dieses Ende, dass mich vollkommen aus der Bahn geworfen hat. Ich muss unbedingt den zweiten Band lesen. Denn, wer Steffi's Bücher kennt, der weiß, dass sie eine Königin im Cliffhanger einbauen ist. Und ich sage euch, hier erwartet euch einer der ganz Fiesen-Miesen-Art.

Ich liebe dieses Buch! 💕
Und genau deshalb hat es auch meinen "Bookish Highlight" Stempel verdient.

Mir hat der erste Band 
»Schicksalsbringer - Ich bin deine Bestimmung« wirklich sehr gut gefallen und ich bin sehr gespannt auf den zweiten Band »Schicksalsjäger«.
Ich möchte unbedingt wissen, wie es mit Kiera, Phoenix, Hayden und Cody weiter geht. Und welche Karten ihnen das Schicksal noch zu spielt.






»Schicksalsbringer - Ich bin deine Bestimmung« ist ein wunderschönes Buch, dass seine Leser in den Bann zieht. Eine mystische Geschichte, authentische und geheimnisvolle Charaktere, sowie ein detailreicher Schreibstil machen dieses Buch gelungen.

Wie wird sich das Schicksal im zweiten Band verändern?



»Schicksalsbringer - Ich bin deine Bestimmung« verdient 5 von 5 Punkte!
Ein spannender und gelungener Auftakt, einer Reihe, die süchtig machen wird.




Stefanie Hasse lebt mit ihrem Mann und ihren lesebegeisterten Kindern in Süddeutschland. Wenn sie nicht gerade selbst in fremden Buchwelten versinkt oder darüber bloggt, denkt sie sich phantastisch-romantische Geschichten aus und liebt es, ihre Leser mit unvorhergesehenen Wendungen zu überraschen. Und manchmal hat dabei natürlich auch das Schicksal seine Hände im Spiel.




  • E-Short: »Schicksalsbringer - Fortunas Vermächtnis«
  • Band 01: »Schicksalsbringer - Ich bin deine Bestimmung«
  • Band 01: »Schicksalsjäger - Ich bin deine Bestimmung«




Ich habe hier noch keine weiteren Rezensenten verlinkt? Gerne könnt ihr mir euren Rezensionslink in die Kommentare zum Verlinken packen.




Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen