Samstag, 8. Juli 2017

[Halftime] Meine 10 Highlights der ersten Jahreshälfte



Liebe Tintenleser,

die Hälfte des Jahres ist schon vorüber - darüber hatte das Jahr doch gerade erst begonnen. Daher ist es Zeit für einen kleinen Rückblick auf das erste Halbjahr. 
Ich habe wundervolle, aber auch weniger freudige Bücher gelesen. Ich habe das bisherige Lesejahr Revue passieren lassen und war überrascht, dass es mir dieses Mal ganz leicht gefallen war, meine Highlights herauszusuchen.

Heute möchte ich euch meine bisherigen 10 Highlights aus dem ersten Halbjahr 2017 zeigen:







Spannend, fesseln und magisch
»Der Kuss der Lüge« und »Das Herz des Verräters« sind meine absoluten Highlights 2017. Mit »Die Chroniken der Verbliebenen« gelingt Mary E. Pearson ein grandioser Reihenauftakt und eine gelungene Fortsetzung, mit der mich die Autorin in ihren Bann gezogen hat. Ich liebe diese Reihe! 💖

Romantisch, gefühlvoll und verführerisch
»Paper Princess« und »Paper Prince« habe ich innerhalb von zwei Tagen inhaliert. Ich liebe die Geschichte rund um Ella und Reed hat mich verzaubert und tagelang nicht mehr losgelassen. Eine unglaubliche Reihe! ❣

Phantastisch, Tierwesen und Hogwart
Endlich ein neues Buch von J.K Rowling - wenn auch nur das Scrip zu »Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind«. Ich liebe es in die Zaubererwelt einzutauchen und neue Abenteuer zu erleben. Always! 💓

Schicksalfairies, ein neues Leben und ein verführerischer Engel
All das erwartet den Leser in »Fairies - Kristallblau« ein wunderschöner Reihenauftakt um die junge Fairie Sophie, die ihr altes Leben hinter sich lässt und ein vollkommen neues erwartet. Mittlerweile habe ich auch den dritten Band gelesen und ich liebe diese Reihe - eine meiner Liebsten aus dem Carlsen Imprint Impress. ❤

musikalisch, verliebt und eine Band
»Badstorys - Bitter Beats« von Ina Taus ist unglaublich vielfältig. Wer dieses Buch nicht liest, der verpasst eine wundervolle und gefühlvolle Geschichte rund um eine Band und natürlich die ganz große Liebe. Meine Herzensgeschichte. 💕

Asche, Märchenadaption und ganz viel Liebe
Ich mochte »Aschenkindel« von Halo Summer sehr, denn Aschenputtel gehört zu meinen liebsten Märchen. So war ich begeistert von dieser Adaption und habe Seite für Seite verschlungen. ❥

Faszinierend, wunderschön und mythologisch
»Bitter & Sweet - verlorene Welt«  von Linea Harris und »Frostglut« von Jennifer Estep gehören zu den Büchern, die ich mein Leben lang lieben werde. Beide Bücher beherbergen tolle Geschichten, einzigartige Charaktere und unvergessliche Geschichten. 💗


Welche Bücher konnten euch im bisher verzaubern und überzeugen? 
Zeigt mir eure Herzensbücher aus 2017 ♡




1 Kommentar :

  1. Huhu Nenya,
    "Aschenkindl" möchte ich ja auch unbedingt noch lesen und freue mich richtig, dass es dir so gut gefallen hat! Liebste Grüße, Krissy von Tausend Bücher ♥

    AntwortenLöschen