Mittwoch, 28. Juni 2017

[Rezension] Love & Revenge 01 - Zirkel der Verbannung

Titel: Love & Revenge - Zirkel der Verbannung
Originaltitel: Love & Revenge


Band: 01

AutorIn: Annie J. Dean
Genre: Dystopie
Verlag: Im.press
ISBN: 978-3-646-30050-5


Seiten: 410

Preis € [D]: 3,99 (Ebook)








Auf Annie J. Deans neues Buch »Love & Revenge - Zirkel der Verbannung« habe ich mich sehr gefreut. Endlich ein neues Buch der Autorin, denn die vorherigen haben mir schon gut gefallen. Umso gespannter war ich nun auf ihre Dystopie. ­čĺĽ


Planet Isis ist das Tor zur einer besseren Welt. 
Die kargen Erdbedingungen hinter sich lassend, f├╝hren seine Bewohner dort ein voll automatisiertes Luxusleben. Aber ihr durch Maschinen angereicherter Alltag hat seine Schattenseiten, denn was sie auch tun, der »Circle« wei├č es – und ├╝bernimmt sp├Ątestens ab dem Erwachsenenalter die Kontrolle. 

Danina steht kurz vor ihrem 21. Geburtstag und damit kurz davor, ihre Entscheidungsfreiheit zu verlieren. Alles, was ihr bleibt, ist ein letztes Mal tanzen zu gehen – und daf├╝r gibt es keinen besseren Ort als den Club der »Wilds«, der Opposition des »Circles«. 

Was erst nur als kleiner Akt jugendlicher Rebellion erschien, nimmt pl├Âtzlich ganz andere Ausma├če an. Denn Danina begegnet dort ausgerechnet Rave Hawkins, dem Frontman der »Wilds«…
(Klappentext)

Annie J. Dean hat einen locker, fl├╝ssigen Schreibstil, mit dem die Seiten nur so dahin fliegen. Seite f├╝r Seite habe ich verschlungen und bin ihrer Welt verfallen. Besonders der Einstieg fiel mir sehr leicht, denn man wird sogleich in das Geschehene hinein geworfen.
Erz├Ąhlt wird die Geschichte aus der Ich-Perspektive - und zwar von beiden Protagonisten. Dadurch konnte ich mich noch viel besser in die Gedanken- und Gef├╝hlswelt der Beiden hineinversetzen. 

In »Love & Revenge - Zirkel der Verbannung« warten lebendige und authentische Charaktere auf den Leser. Ich konnte mich gut in sie hineinversetzen. Habe mit ihnen gef├╝hlt, gebangt und gehofft. Ich mochte Danina und Rave sehr. Ihre verbotene Liebesgeschichte hat mich in den Bann gezogen. Auch wenn diese sich eher im Hintergrund abspielt, wurde sie gut in die Geschichte hineingef├╝gt.

Danina ist eine starke Protagonistin, die sowohl ihre St├Ąrken, als auch ihre Schw├Ąchen zeigt. Ich mochte ihre unnachgiebige Neugierde und konnte mich dadurch gut in sie hinein versetzen. Aber auch ihr Durchhalteverm├Âgen und ihre K├Ąmpfernatur machen sie zu einer liebenswerten Protagonistin.

Rave hat von Anfang an mein Herz erobert. Er ist der typische Charakter a la "Au├čen Hart, innen Weich". Und doch genau das, mochte ich so an ihm. Ich finde, dass er durch seine geheimnisvolle Art besonders tiefgr├╝ndig wirkt.

Auch das Setting und die Handlung ist gelungen. Der Planet Isis hat mich fasziniert. Die Autorin schreibt so bildhaft und detailreich, dass ich mir die Welt in der Zukunft und ihre Umgebung gut vorstellen konnte.

Sowohl der Circle, als auch die Wilds sind f├╝r mich ziemlich interessant gewesen. So scheint es, als haben beide ihre Vor- und Nachteile. Und doch w├╝rde ich mich eher den Wilds anschlie├čen, als mich vom Circle einschlie├čen zu lassen. Ich bin gespannt, was wir hier im n├Ąchsten Band noch alles erfahren werden, denn ich habe noch einige offene Fragen.

Nat├╝rlich muss das Buch mit einem Cliffhanger enden. Nun warte ich sehnlichst auf den zweiten Band, denn ich muss unbedingt wissen, wie es weiter gehen wird.
Alles in allem ist Annie J. Dean hier wieder ein spannendes Buch gelungen, dass mich in seinen Bann zog.


Ein gelungener Weltenentwurf der Zukunft, eine spannende Handlung, eine verbotene Liebe und tiefgr├╝ndige Charaktere. Ich mag dieses Buch, denn es hat mich in seinen Bann gezogen - Seite f├╝r Seite bin ich der Geschichte verfallen.  

Ein gelungenes Deb├╝t!
5 von 5 Punkten f├╝r »Love & Revenge - Zirkel der Verbannung« von Annie J. Dean






Keine Kommentare :

Kommentar ver├Âffentlichen