Mittwoch, 1. März 2017

[Lesestatistik] Februar

Liebe Tintenleser,

ein weiterer Monat liegt hinter uns und somit gibt es einen neuen Monatsrückblick.
Für den Februar hatte ich mir ursprünglich einige Bücher vorgenommen. Ich wollte endlich wieder viel Lesen und am Ende hat es dann doch nicht ganz so geklappt, wie ich mir das vorgestellt hatte. 

Trotzdem bin ich mit meiner Lesestatistik sehr zufrieden, denn einige dickere Bücher waren dabei. Und besonders ein Buch konnte mich umhauen und in seinen Bann ziehen.

Meine Lesestatistik für Februar:
  • Gelesene Bücher: 6 Stück
  • Gelesene Seiten: 2.215 Seiten
  • Gelesene Seiten pro Tag: 79,10 Seiten 
  • Neuzugänge: 9 Stück
   





Der Kuss der Lüge von Marry E. Pearson
Mein absolutes Monatshiglight! Ich habe dieses Buch verschlungen und innerhalb von 1 1/2 Tagen gesuchtet. Mit »Der Kuss der Lüge« gelingt Marry E. Pearson ein wundervoller Roman, der vor Spannung strotzt. 

Spark von Vivien Summer
Auch »Spark« konnte mich diesen Monat verzaubern und hat mich vollkommen überrascht. Nun bin ich mega gespannt auf den zweiten Teil und kann es kaum erwarten, die Geschichte weiter zu lesen.

Ein bisschen wie Unendlichkeit von Harriet Reuter Hapgood
Küsse, die das Universum verändern - »Ein bisschen wie Unendlichkeit« hat mich in seinen Bann gezogen. Niemals hätte ich damit gerechnet, dass mich dieses Buch so einnehmen und überraschen wird.

Herz über Klick von Amelie Murmann
Eine kurze und süße Lovestory, die verzaubert. Mit »Herz über Klick« erschafft Amelie Murmann eine schöne Liebesgeschichte für zwischendurch. Das Buch hat sich super lesen lassen und binnen weniger Stunden hatte ich es verschlungen.

Mythos Academy 04 - Frostglut von Jennifer Estep
Ich liebe diese Reihe! »Frostglut« ist der bisher beste Band der Mythos Academy Reihe von Jennifer Estep. Mythos, Magie und Götter - was will man mehr? Diese Reihe hat sich einfach in mein Herz geschlichen und wurde zu einer meiner liebsten Geschichten.

Ewig - Wenn Liebe erwacht von Rhiannon Thomas
Dornröschen mal anders: »Ewig - Wenn Liebe erwacht« ist eine schöne Märchenadaption über die schlafende Schönheit Aurora. Allerdings war der Beginn ein wenig schleppend. Doch ab  der Mitte bis zum Ende hin wurde die Spannung dann wieder mehr und ich war fasziniert von der Geschichte.





»Der Kuss der Lüge« von Mary E. Pearson

Einer soll sie heiraten und der andere soll sie töten. Und dabei weis man nicht, wer wer ist. Ein Prinz und ein Attentäter, die um das Herz von Lia kämpfen.
Ich konnte das Buch einfach nicht mehr aus der Hand legen, denn die Spannung war greifbar. Alleine das Geheimnis, nicht zu wissen, wer Attentäter und wer Prinz war, hat mich in den Bann gezogen.


Ein gelungener Auftakt einer neuen fantastischen Saga.
Ich liebe es! Dieses Buch hat mich einfach umgehauen und in seinen Bann gezogen.  







Wie war euer Monat Februar? 
Gerne könnt ihr mir eure Monatsrückblicke in den Kommentaren hinterlassen. :)


1 Kommentar :

  1. Hallo Liebes ♥

    Ein bisschen wie Unendlichkeit möchte ich gerne diesen Monat noch lesen :)
    Ansonsten habe ich letzten Monat Herz über Klick gelesen. Das fand ich echt süß. <3

    Alles Liebe ♥

    AntwortenLöschen