Freitag, 20. Mai 2016

[Rezension] Heartdance - Nur mit dir

Titel: Heartdance - Nur mit dir
Originaltitel: Heartdance
Band: 01
AutorIn: Nina Lealie
Genre: Romance
Verlag: Bastei Lübbe
ISBN: 978-3-7323-2740-3
Seiten: 368
Preis € [D]:6,49 (Ebook)


"Wenn das Herz an etwas hing, dann musste man dafür kämpfen. Man musste jedes Mal wieder aufstehen, wenn man fiel. Und weiterkämpfen. Am Ende würde alles gut werden und wenn es noch nicht gut war, dann war es noch nicht das Ende" [96%]



Prolog
Sam atmete langsam tief und geübt ein und aus.



Liebe auf den ersten Blick? Daran glaubt die junge Sam nicht. Doch dann lernt sie Hale kennen und ihr Leben steht Kopf. Eine rasante und romantische Liebegeschichte nimmt ihren Lauf.



Sam hatte nie an Liebe auf den ersten Blick geglaubt.
Wie sollte man sich auch in jemanden verlieben, den man gar nicht kennt?
Das geht nicht, das ist lächerlich. Da ist sie sich sicher.
Bis zu diesem einen Tag im Herbst, als sie ihm aus heiterem Himmel gegenübersteht: Hale Silver. Der gefeierte Musiker, Frauenschwarm und Weltstar stellt ihr Leben völlig auf den Kopf.

Doch so schnell, wie er aufgetaucht ist, ist er auch schon wieder verschwunden. Wie soll Sam ihn nur wiederfinden? Sie ist schließlich nur irgendein Mädchen unter Millionen! Sie ist doch wie alle anderen auch!
Aber ab jetzt wird für sie nichts mehr so sein wie zuvor.
Auf einmal verändert sich alles.

Und ihr Herz beginnt zu tanzen ...


 "Ich werde dich finden. Egal, was es kostet." [6%]

Liebe auf den ersten Blick? Daran glaubt die junge Tänzerin Sam nicht. Doch dann verliebt sie sich Hals über Kopf in einen Weltstar. Dabei wird sie den hübschen Mann mit seinen braunen Locken und den grünen Augen eh nie wieder sehen. Doch Sam soll sich irren. 

Aber hat ihre Liebe bei all dem Blitzlichtgewitter eine Chance? Zudem macht es ihnen das Schicksal nicht gerade leicht.

Der Schreibstils der Autorin war flüssig, leicht und sehr jugendlich gehalten, was zur Geschichte gepasst hat. Zudem baut sie Spannung ein und hat eine bildhafte Schreibweise. Die Spannung ist durchgehend und durch Handlungswechsel noch intensiver. 
Durch den allwissenden Erzähler, mal aus der Sicht von Sam und mal von Hale bekommt man als Leser noch mehr Einblicke hinter das Geschehen. Die Handlung war spannend, Nerven zerreisend und voller Liebe <3

Die Charaktere habe ich sofort in mein Herz geschlossen. Sie waren so authentisch, sympathisch und liebevoll. Besonders die beiden Protagonisten Sam und Hale haben es mir angetan. Die Beiden sind so sehr füreinander bestimmt, dass man nur mitfiebern kann.

Sam ist eine junge und starke Protagonistin, die weiß, was sie im Leben möchte. Sie möchte nichts mehr als professionelle Tänzerin werden. Doch dann verliebt sie sich auf den ersten Blick. Ausgerechnet in Weltstar Hale Silver! 
Die temperamentvolle Italienerin erlebt, wie sich ihr Leben mit einem Schlag verändern kann. Dabei steht sie vor einer schweren Entscheidung: Hört sie auf ihr Herz oder ihren Verstand? 

Hale Silver ist der Weltstar. Als Frontmann seiner Band "Secret Light" steht er im Rampenlicht. Doch dann trifft er per Zufall Sam und verliert sich in ihr. Er tut alles, um das schöne Mädchen zu finden und für sich zu gewinnen. Denn sie sieht allein den Menschen in ihm und nicht den Weltstar.

Doch die junge Liebe soll es nicht leicht haben. Das Schicksal spielt ihnen mehr als einmal einen Streich und so müssen die beiden Geduld beweisen. 
Finden Hale und Sam am Ende zueinander?

Ich liebe dieses Buch!
Ich bin verliebt in die Geschichte, verliebt in Hale und Sam, verliebt in einfach alles. Ich habe mit den Protagonisten gezittert, gebangt, mich für sie gefreut und ab und an die Luft angehalten. Ich muss zugeben, dass auch Tränchen geflossen sind.

Zudem muss ich gestehen, dass mich die Band "Secret Light" an eine richtige Band erinnert hat. Besonders Hale hat mich ein wenig an Harry von One Direction erinnert. Im Nachhinein habe ich erfahren, dass die Band tatsächlich als Vorlage diente. So ein Zufall :D

Diese Liebesgeschichte ist so wunderschön und ich bin ihr vollkommen verfallen. Unglaublich 


Ich liebe, liebe, liebe dieses Buch!
Liebesgeschichten? Hätte mir vor einem Jahr jemand gesagt, dass ich sie lieben werde, hätte ich ihm den Vogel gezeigt! Da dachte ich noch "Niemals lese ich sowas". :D
Doch Lovestories, wie die von Hale und Sam, zeigen mir, wie sehr ich diese Art von Geschichten mag. Und "Heartdance - Nur mit dir" ist eine ganz besondere und wunderschöne! Dieses Buch MUSS man einfach gelesen haben!

Absolut Lesenswert! 

 "Geht es nur mir so oder spürst du das auch?", flüsterte er. [4%]

Achtung! Suchtgefahr!
Verdiente 
5 von 5 Punkten für "Heartdance" von Nina Lealie


Nina Lealie, 1995 geboren, wuchs im Herzen Bayerns auf, wo sie 2013 die Schule abschloss und niemals im Matheunterricht einschlief. Im Herbst desselben Jahres begann sie, ihre Liebe zu Büchern auszuweiten und Geschichten im Internet zu veröffentlichen, aus denen sich „Heartdance – Nur mit dir“ entwickelte.


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen