Freitag, 11. Dezember 2015

[Rezension] Eine Hochzeit aus Brokat

Titel: Royal - Eine Hochzeit aus Brokat
Originaltitel: Royal
Band: 045/06
AutorIn: Valentina Fast
Genre: Fantasy & Dystopie
Verlag: Im.press (Carlsen Digital)
ISBN: 978-3-646-60172-5
Seiten: 2318
Preis € [D]: 3,99 (Ebook)




Prolog
Wenn mir einmal jemand prophezeit hätte, was ich heute fühlen würde, ich hätten ihn vermutlich ausgelacht.



Herzzerreißend, märchenhaft und besonders könnte man den fünften Band von Valentina Fast Royal-Reihe beschreiben. Doch darüber hinaus steckt viel mehr in diesem aufregenden und spannenden Band, der die Leser an die Seiten fesselt.



Die lang erwartete Märchenhochzeit.

Nach zahlreichen Herausforderungen, Unterrichtsstunden in Etikette und Anstand, exorbitanten Kleidern und einem wiederholt gebrochenen Herzen hat Tatyana es endlich geschafft: Das Herz des Prinzen gehört ihr und seine letzte Entscheidung steht an.
Doch die Fassade des königlichen Prinzessinnen-Wettbewerbs hat längst schon tiefe Risse bekommen, dass sie sich nur noch seiner Liebe und nicht mehr seiner Wahl sicher sein kann. Denn es geht bereits um viel mehr als nur darum, die Gunst des Prinzen zu erwerben.

[Klappentext]





Das ich die Cover der Royal Reihe liebe, muss ich wohl nicht mehr erwähnen. ;)
Diese Reihe hat einfach einen sehr starken Wiedererkennungswert durch die Gestaltung der ähnlichen Cover.

Wie auch die Bände zuvor, ist das Cover von "Eine Hochzeit aus Brokat" edel und königlich gestaltet. Die junge Kandidatin, umhüllt von einer Kuppel, die passend zur Entwicklung der Geschichte, immer mehr Risse in ihrer glatten Oberfläche bekommt. Langsam droht die schützende Hülle deutlich zu zerbrechen. Wie lange wird die schützenden Kuppel noch halten und Viterra vor der Außenwelt beschützen und verbergen?

Dabei stecht der Titel "ROYAL" sofort ins Auge. Es ist in Versalien geschrieben und hat die goldene Farbe - die perfekte Farbe für einen Königstitel. In der Mitte des Buchstaben "O" aus dem Wort "Royal" befindet sich eine kleine Krone. Diese wiederholt sich im Laufe des Buches wieder erneut zu jedem Kapitel, wie bereits in den vorherigen Bänden.

Der Untertitel "Eine Krone aus Stahl" ist auch dieses Mal in der Serifen Schrift verfasst. Durch den Schwung der Buchstaben wirkt diese Schrift sehr lebendig - ganz anders als der Haupttitel "Royal", der durch sein akkuraten Buchstaben statisch.

Für mich persönlich zählen die Buchcover der Royal-Reihe zu den Schönsten Covern der Buchwelt. Daher wünsche ich mir diese Reihe so sehr als Taschenbuch - nur um sie in meinem Regal bewundern zu können!


Zu Beginn von Band 05 erhält man wieder einen kleinen Prolog aus Tanyas Sicht und ihrer momentanen Gefühlslage. Somit befindet man sich genau an der Stelle, wo der letzte vierte Band endete. Und dieser endete mit einem richtig miesen Cliffhanger!

Der Schreibstil von Valentina Fast ist auch in "Eine Hochzeit aus Brokat" wieder sehr flüssig und bildhaft geschrieben. Sie schafft es ihre Leser an die Seiten zu fesseln, dadurch dass sie stets Spannung aufbaut und mit einer gewissen Action spickt. Binnen weniger Stunden hatte ich das Buch durchgelesen und blieb weinend sitzen. 
[Das verwunderte Gesicht von meinem Mann könnt ihr euch sicherlich gut vorstellen]

Die Aufmachung des Ebooks hat mir wieder sehr gut gefallen. So taucht, wie zu Beginn bereits erwähnt, die kleine Krone zu jedem neuen Kapitel auf. Zudem gehört auch ein passender Satz / ein passendes Zitat zum jeweiligen Kapitel. Dieser Satz hat mich immer besonders neugierig auf das Kapitel gemacht, da er stets dazu passte. Auch diese kleine Aufmachung gehört zu dem klaren und deutlichen Wiedererkennungswert der Reihe dazu.

Die Charaktere sind jeder auf seine Art und Weise etwas besonders und sehr sympathisch.
Vor allem die Protagonistin Tatyana - von ihren Freunden und Familie Tanya genannt - wird mir von Buch zu Buch sympathischer. 

Zwar ist Tanya eine sehr starke Protagonistin, doch nimmt sie die Wahl von Phillip sehr schwer. Ihr Herz ist gebrochen und zwar so richtig. Der erste Liebeskummer tut verdammt weh und den bekommt Tanya nun mit allen Härten zu spüren. Es dauert Monate, bis sie sich wieder einigermaßen erholt. Letztendlich ist es Henry, der sie aus ihrem Tief zieht und wieder aufbaut. Doch dann taucht Phillip wieder auf...

Claire steht ihrer besten Freundin in dieser schweren Zeit nach der Entscheidung besonders zur Seite. Auch, wenn sie es von der Ferne tut. Umso erfreuter war ich, als die beiden Freundinnen endlich wieder aufeinander trafen. Ich habe mich soo sehr gefreut, denn Claire ist ein liebevoller und verständnisvoller Mensch.

Auch dieses Mal erhält der Leser durch die Ich-Perspektive aus Tanyas Sicht tolle Eindrücke über die Gefühle von unserer Protagonistin und lernt diese dadurch immer besser kennen.

Wer ist der echte Prinz? Phillip, Henry, Fernand oder Charles?
Diese Frage hatte sich im letzten Band endlich geklärt. Nun wissen die Leser, welcher der vier Herren der wahre Prinz ist.

Für wen entscheidet sich der Prinz?
War die nächste brennende Frage. Und ich kann dazu nur eines sagen: ich habe soo geweint! Ich konnte gar nicht mehr aufhören... Ich war wütend, enttäuscht und aufgewühlt. Dabei wusste ich doch, dass die Entscheidung nur so enden könnte.

Während Fernand längst sein Herz verloren hat, steht Prinz Phillip noch vor der Qual der Wahl. Wie wird er sich entscheiden? Hört er auf sein Herz oder denkt er an die Pflicht?

Doch auch Charles und Henry kommen dieses Mal nicht zu kurz. So scheint Charles nun endlich sein Herz vergeben zu haben an Claires Cousine. Doch dazu erfahren wir sicherlich im letzten Band mehr.

Henry - der gute Henry ist stets an Tanyas Seite. Dabei schiebt er seine Gefühle zur Seite und möchte nur das Beste für seine Liebste. Doch kann Tanya ihm nach all dem eine Chance geben? Kann sie ihr Herz an Henry verlieren oder wird sie die Hoffnung für Phillip nie aufgeben?

Wie der Titel bereits verrät, dürfen sich die Leser auf eine Hochzeit freuen. Und nein, nicht die des Prinzen. Aber es wird geheiratet! Der charmante Fernand und die quirlige Claire geben sich das Ja-Wort. Noch einer dieser Tränchen-Momente. Legt euch am besten eine Packung Taschentücher bereit! Eine fröhliche und bunte Hochzeit erwartet euch, über der ein dunkler Schatten lauert...

Nun heißt es warten bis der Finale Band der Royal Reihe erscheinen wird: "Eine Liebe aus Samt". Alleine der Titel verrät schon, dass es traumhaft und liebevoll werden wird - hoffe ich zumindest! :D


Dieser Roman verspricht alles: Liebe, Fantasy, Dystopie, Spannung, aufregende Charaktere und ein toller Schreibstil der Autorin. Eine traumhaft schöne Geschichte, die ein Märchen beherbergt und doch einerseits Fantasy und andererseits Dystopie enthält.
Valentina ist die Königin der Cliffhanger! Sie hat mich wieder einmal in ihren Bann gezogen.

"Eine Hochzeit aus Brokat" ist ein turbulenter, emotionaler und empfehlenswerter Folgeband, der auf ein mega großes Finale hoffen lässt. Immer noch in der Hoffnung, dass die Reihe mit einem Happy-End enden wird ;)

Absolutes MUSTREAD!



Achtung! Suchtgefahr!Verdiente 5 von 5 Punkten für "Royal - Eine Hochzeit aus Brokat" von Valentina Fast


Valentina Fast wurde 1989 geboren und lebt heute im schönen Münsterland.
Beruflich dreht sich bei ihr alles um Zahlen, weshalb sie sich in ihrer Freizeit zum Ausgleich dem Schreiben widmet. Ihre Leidenschaft dafür begann mit den Gruselgeschichten in einer Teeniezeitschrift und verrückten Ideen, die erst Ruhe geben, wenn sie diese aufschrieb. Ihr Debüt "Royal" entwickelte sich aus einer ursprünglichen Kurzgeschichte einer sechsbändigen Reihe.

[Text über Autorin aus dem Buch]


Band 01: Royal - Ein Leben aus Glas (August 2015)
Band 02: Royal - Ein Königreich aus Seide (September 2015)
Band 03: Royal - Ein Schloss aus Alabaster (Oktober 2015)
Band 04: Royal - Eine Krone aus Stahl (November 2015)
Band 05: Royal - Eine Hochzeit aus Brokat (Dezember 2015)
Band 06: Royal - Eine Liebe aus Samt (Januar 2016)
E-Box: alle 6 Royal Bände (Februar 2016)
Spin-Off: Princess - Der Tag der Entscheidung (März 2016)


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen