Montag, 31. August 2015

[Rezension] Die Brücke der Gezeiten 03 - Die scharlachrote Armee

Titel: Die Brücke der Gezeiten - Die Scharlachrote Armee
Originaltitel: The Scarlet Tides
Band: 03/04
AutorIn: David Hair
Genre: Fantasy 
Verlag: Penhaligon
ISBN: 978-3-7645-3139-3
Seiten: 512
Preis € [D]: 15,00





"Die scharlachrote Armee" ist der dritte Band von David Hairs Fantasyreihe über die Brücke der Gezeiten. Ein gelungener Fantasyroman, der Lust auf mehr macht.



Wenn sich das Meer blutrot färbt, steht der Krieg bevor!

Die Flut der Gezeiten ist gekommen und eine scharlachrote Legion versetzt dem Osten einen blutigen Schlag. Im Namen des Kaisers morden seine Inquisitoren auf der Suche nach dem mächtigsten Artefakt aller Zeiten.
Doch als der Osten und der Westen endlich durch die Brücke der Gezeiten verbunden sind, erhebt sich eine ungeahnte Macht, die dem Willen des Kaisers trotzt:
Ein gescheiterter Magier und ein ungestümes Zigeunermädchen beschließen, den Flieden zurück nach Urte zu bringen. Doch damit dies gelingt, müssen die beiden gegen die scharlachrote Armee bestehen...





Das Cover passt perfekt zur Geschichte und dem Titel.
Dieses Mal sind die Hauptfarben rot und schwarz. In der Mitte ist die Brücke der Gezeiten zu sehen. Passender als dieses Cover könnte es nicht sein - es ist einfach perfekt.
Zudem hat es einen wieder Erkennungswert und schaut im Regal super aus.



Endlich erhebt sich nach zwölf Jahren wieder die Leviathanbrücke. Dadurch sind der Osten und Westen miteinander verbunden.

Auch der dritte Teil der Brücke der Gezeiten ist wieder voller Spannung. Man erfährt nun wieder viel über Ramon, Elena und auch Ramita. Zu den bereits bekannten Charakteren finden sich im Laufe des Buches auch Neue. Bisher finde ich jeden von ihnen gelungen. Zwar ist mir der ein oder andere sympatischer, doch so wirklich hassen tue ich keinen von ihnen.

Zu Beginn erhält der Leser wieder einen kleinen Rückblick auf die beiden vergangenen Bände, wodurch einem der Einstieg ein klein wenig erleichtert wird. Diese umfasst ca. 40 Seiten und reicht meiner Meinung nach vollkommen aus. Leider bezieht sich dieser mehr auf Band 01 - ist jedoch trotzdem hilfreich. Anders würde man sicher ewig brauchen, um wieder in die Geschichte zu finden.

Ein weiterer Pluspunkt ist die detaillierte Landkarte im Innenteil des Buches. Durch diese erhält man einen genauen Einblick über die Länder, was ich persönlich sehr mag.

David Hair hat einen fesselten und bildhaften Schreibstil. Er weiß genau, wie er Spannung aufbaut und seine Leser an die Seiten bindet. Seinen Charakteren - besonders den Protagonisten - haucht er Leben ein und lässt diese sehr realistisch wirken. Er steckt viel Herzblut in seine Charaktere und auch die Handlung, wodurch sein Schreibstil so bildhaft wird. 

Ich muss zugeben, dass mich David Hair mit "Die scharlachrote Armee" wieder völlig überzeugen konnte. Ich finde, dass Band 03 der bisher beste Band der Reihe ist!



Ein gelungener dritter Teil der großen "Die Brücke der Gezeiten" Reihe von David Hair. Der Autor schafft es seine Leser an die Seiten zu fesseln und haucht durch seinen bildhaften Schreibstil seinen Charakteren Leben ein. Eine gelungene Fortsetzung, die Lust auf mehr macht!

Absolutes MUSTREAD!



Achtung! Suchtgefahr! 
Verdiente 5 von 5 Punkten für "Die Scharlachrote Armee" von David Hair



Band 01: Ein Sturm zieht auf
Band 02: Am Ende des Friedens
Band 03: Die scharlachrote Armee
Band 04: Die Waffen der Wahrheit ( erscheint am 15. Oktober 2015)


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen