Montag, 16. März 2015

[Montagsfrage] #18





Alohaa liebe Bücherwürmer,

heute möchte ich zum achtzehnten Mal an der Montags Frage teilnehmen, die bei Buchfresserchen stattfindet. 
Mehr Info's über die Aktion findet ihr *hier*


// WAS WAR BEI EUCH DIE LÄNGSTE PHASE, IN DER IHR NICHT GELESEN HABT ?


Die heutige Frage finde ich persönlich sehr interessant.
Immerhin hatte jeder Bücherwurm mal eine Leseflaute. Jedoch hatte meine längste Phase nichts mit einer Leseflaute zu tun, sondern eher damit, dass ich in der Prüfungsphase steckte. Somit hatte ich diese Phase bisher 3 Mal, welche jeweils 3 Monate andauerte.
In diesen Monaten habe ich für meine Mittlere Reife und mein Fachabitur gelernt.

Nun steht meine dritte Phase an, in der ich kaum zum Lesen kommen werde. Meine Abschlussprüfungen zur Mediendesignerin stehen kurz bevor, da muss das Lesen leider ein wenig kürzer treten. Aber danach  habe ich wieder unmengen Zeit für meine Bücher <3


HATTET IHR SCHON MAL EINE LÄNGER NICHT-LESE-PHASE?
FALLS JA, WIE LANGE DAUERTE EURE UND WARUM?




Kommentare :

  1. Bei mir hat sich das Lesen zum Glück ganz gut ins Studium eingepasst, weil ich Sprachen studiert habe :) Also habe ich einfach "zur Übung" Bücher auf Englisch und Spanisch gelesen.

    AntwortenLöschen
  2. Huhu :)

    Bei mir war es während meiner zwei jährigen Berufsausbildung. Puh... das würde ich heute nicht mehr schaffen. Dafür liebe ich das Lesen zu sehr ;D

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen