Freitag, 6. Februar 2015

[Aktion] Friday Tour durch die Bücherregale #2 (4)




Hallöchen meine Lieben,

"Firday Tour durch die Bücherregale ist eine Aktion der lieben Claudia von Claudias Bücherhöhle - bei der sie und jeden Freitag einige Fragen zu einem Einzelband oder einer Reihe stellt
Mehr Info's findet ihr auf ihrem Blog *klick*

Heute geht es um folgende Buch:

Winter People - Wer die Toten weckt von Jennifer McMahon




1. Kennst du dieses Buch?


Das Buch kenne ich nicht - ich habe es ehrlich gesagt auch noch nie gesehen :D


2. Hat es dir gefallen oder wäre es bei Nichtkennen etwas für dich?

Definitiv und ganz klar: nein.
Ich lese ja überhaupt keine Thriller - ich könnte Abends nicht mehr schlafen!
Schon als ich das Cover sah, wusste ich, dass es kein Buch ist, welches ich lesen würde. Und der Klappentext hat mich darin nur bestätigt.

3. Den Klappentect habe ich euch verlinkt. Ich würde gerne wissen, wenn ihr die Möglichkeit hättet, einen geliebten bereits verstorbenen Menschen für 7 Tage wieder unter die Lebenden zu holen - würdet ihr es tun? Warum oder auch warum nicht?

Warum erinnert mich diese Frage jetzt an Harry Potter :D

Auf jeden Fall ist die Frage mit nein zu beantworten. Sieben Tage sind zwar manchmal lange, aber eine geliebte Person zurück holen nur um danach wieder Abschied von ihr zu nehmen? Nein, das könnte ich absolut nicht. 
Es würde mir nur noch schwerer fallen und alle Erinnerungen würden erneut in den Vordergrund treten - das wäre wohl nicht gerade das, was man sich wünscht. Außerdem irgendwann wird man wieder mit diesen geliebten Personen zusammen sein können - dann kann man es auch genießen.

Um zurück zu Harry Potter zu kommen :)
Der Stein der Auferstehung tut ja genau dies - eine geliebte Person ins Reich der Sterblichen zurück holen. Und wenn ich daran denke, wie die geliebte Frau von Cadmus Peverell so unglücklich war, würde ich dies meinen Lieben nicht antun wollen. 

Ich finde, dass die Geschichte von Peverell ein Zeichen dafür sein sollte, dass Tote nicht in die Welt der Lebenden gehören.



Eure Nenya

Kommentare :

  1. Hallo, :)
    ich kann dir bei beiden Fragen absolut zustimmen: Thriller ist auch nicht mein Genre.
    Und die Toten sollte man ruhen lassen, weil es weder für sie noch für uns gut ist. Und wenn sie dann unglücklich sind, sind diese 7 Tage doch noch schlimmer als sowieso schon, wenn man den Gedanken hat, dass man danach wieder Abschied nehmen muss.
    Ein schönes Wochenende, wünsche ich dir! :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen!

    Die Frage 3 sehe ich ganz genauso.
    Das Buch allerdings hat für mich schon seinen Reiz, ich lese zwischendurch immer gerne mal ein Buch, wo es mich ein bisschen gruselt, nur die meisten Bücher schaffen das nicht - oder ich such mir die falschen aus ;)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  3. Hey Nenya,
    der Klappentext hat mich an "Friedhof der Kuscheltiere" von King erinnert. :D
    Schönes Wochenende und viele Grüße, Emmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Emmi,

      ich kenne "Friedhof der Kuscheltiere" gar nicht :D
      Aber schon witzig, wie sich manche Bücher ähneln :)

      Dankeschön!
      Dir auch ein schönes Wochenende :)

      Löschen
  4. Hey

    Dass ist ja lustig ich habe dass auch mit Harry Potter und dem Stein in Zusammenhang gebracht. :) ich würde die geliebte Person ebenfalls nicht wieder zurückrufen, der Abscheid danach wäre dann einfach zu viel... Ich lese Thriller auch überhaupt nicht!

    Liebe Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)

      Haha das ist echt lustig :)
      Ich musste da direkt an den Stein der Auferstehung denken. Keine Ahnung warum :D

      Liebe Grüße :)

      Löschen
  5. Huhu, liebe Nenya:)

    Schön, dass du wieder dabei bist!
    Wusste ich gar nicht, dass es Ähnlichkeiten zu HP gibt - kenne die Bücher nicht *Asche auf mein Haupt streu*
    Nach diesem Buch konnte ich auch nicht so richtig schlafen, muss ich sagen...
    Ich stimme mit deiner Antwort 3 vollkommen überein - es würde keinem etwas bringen, ausser noch mehr Schmerz. Gut, dass es nicht möglich ist!

    LG und ein schönes Wochenende,
    Claudia:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Claudia :)

      Ach, ich finde es gar nicht so schlimm, wenn nicht jeder die HP Bücher kennt :D Sie sind ja auch nicht jedermanns Ding :P
      Dankeschöön :3

      Liebe Grüße und auch dir schönes Wochenende :)

      Löschen
  6. Hey nenya
    Alle deine Antworten bis auf das mit dem Harry Potter könnten meine sein. Aber ich finde das Cover sehr intensiv und eindringlich.
    Liebe grüße
    Fiorella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Fiorella,

      Hehe, ja das Cover ist wirklich intensiv und eindringlich. Es zeigt schon etwas von Angst.

      Liebe Grüße

      Löschen